Film

One Minute Woman

ist ein künstlerisches Film & Netzprojekt, das explizit weibliche Namens-und -Berufsbezeichnungen visualisiert, verfremdet und dekodiert. Von der Schraubenmutter über die Klosterschwester , dem Callgirl, dem Teufelsweib bis zur Hausfrau.

Es exitieren über 100 Begriffe, die sich aus Namensendungen wie FRAU_WEIB_TOCHTER_SCHWESTER_TANTE_MÄDCHEN_GIRL_WOMAN_BRAUT_JUNGFER_
OMA_MUTTER_FRÄULEIN_WITWE_DAME zusammensetzen.

Basierend auf dem Wort, seiner Bedeutung im gesellschafts-politischem Kontext und den damit verbundenen Klischees entwickle ich einminütige Filme, die diese Codes in Frage stellen, verstören und Werte und Bedeutungen sezieren.

Hier soll eine Plattform entstehen, wo zu jedem WORT, mit einer wie oben beschriebenen Endung, Material gesammelt wird.

+++text+bild+film+ton+visuals+++
Ziel ist eine riesige öffentlich zugängliche unzensurierte Datenbank, wo Jede/r seine Beiträge uploaded und veröffentlicht. +++diskurs+blog+openforum+chat+facebook+++