Film

The One Dollar Story – Jemen

Weltweites Filmprojekt / # Two

Menschen aus den verschiedensten Ländern der Welt erzählen vor der Kamera eine Geschichte ihrer Wahl … für einen Dollar.
Diesmal waren die Filmemacher im Jemen unterwegs.

Der “King of Peace” erzählt von seinem Friedensauftrag,ein Junge zeigt, wie er zu seiner Narbe kam. Die Schrifstellerin H. Ablan erinnert sich an einen ganz besonderen Traum. Ein deutscher Moslem berichtet, wie ihn das Schiksal an die Koranuniversität in Tarim führte.

Der Dichterfürst al-Maqaleh stellt uns ein Rätsel, derPhilosoph M.Mansur zeigt uns sein Sana und der Businessman A.Dirham erklärt, was passiert, wenn man sich im Spiegel sieht.
Auf der Suche nach dem Wunder in der Wand geschehen die unglaublichsten Dinge… eine außergewöhnliche Reise, wohin der Zufall und 1 Dollar führte.

Der Film erzählt über die Liebe, das Leben, den Tod und den arabischen Humor.

IDEE: Arne Marchart
INTERVIEWS: Patricia Marchart
KAMERA & SCHNITT: Arne und Patricia Marchart V/A 2007 60 min

gefördert von Kulturland OÖ und Linz Kultur